Kontinuität bei der STC-Mitgliederversammlung

Wenig Änderungen gab es im STC-Vorstand bei der diesjährigen Mitgliederversammlung. Neu im Vorstand ist lediglich Sarah Albig als 2. Sportwart. Frank Pohlmann, der das Amt bisher ausübte, wechselte auf den vakanten Posten des 2. Vorsitzenden. Damit ist der Vorstand wieder komplett. Alle anderen Vorstände blieben im Amt, die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden alle einstimmig wiedergewählt.

In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende Matthias Setzer auf die gestiegene Mitgliederzahl ein – erstmals zählt der STC mehr als 700 Mitglieder. Außerdem begrüßte er nochmals den neuen Cheftrainer Tobias Kohlberger und sein Team aus altbewährten Trainern und neuen Gesichtern.

Die folgenden Jubilare wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt:

  • 15 Jahre: Tobias Albig, Amelie Hettiger, Georg Konrath, Julian Lossos, Christel Noller, Michael Sigloch, Bernd Uhlmann, Jonathan Walter
  • 25 Jahre: Wolfram Seifert, Matthias Setzer, Patrick Setzer
  • 50 Jahre: Thomas Härterich, Stephan Hettiger, Thomas Hettiger, Dieter Lochstampfer, Bernd Sigloch, Jochen Sigloch, Jörg Zanzinger, Christoph Zanzinger
  • 60 Jahre: Jochen Heilenmann, Kristian Neidhardt

Die Bilder zeigen die anwesenden Jubilare und den Vorstand des STC Schwäbisch Hall. Die Finanzen des Vereins sind in Ordnung, es konnten sogar die ein oder anderen Schulden trotz Corona-Pandemie abgebaut werden. Allerdings steht der Verein gerade aufgrund der zu erwartenden Energieknappheit vor einigen Herausforderungen in der Zukunft.

Nach etwas weniger als 2 Stunden endete die sehr harmonische Versammlung.

Veröffentlicht in Allgemein.