Coronaliga: Herren 1 gewinnen auch zweites Spiel

Dieses Wochenende fand der 2. Spieltag der diesjährigen WTB-Coronarunde statt. Bei etwas besseren Wetterbedingungen als letztes Wochenende – es regnete nicht, dafür wehte eine “steife Brise” – hatten die Herren 1 ein weiteres Heimspiel gegen die 2. Mannschaft von Fellbach. Außerdem griffen die Damen-Teams in den Wettbewerb ein. Das Titelbild zeigt vorbildliche Abstandsregeln beim Seitenwechsel.

Die 2. Damen und die Hobbydamen absolvierten ihr erstes Spiel und gewannen beide deutlich. Die Seniorenteams (Herren 40 2 und Herren 60) fuhren ebenfalls jeweils den zweiten Sieg ein. “Alle Spiele, alle Tore” gibt es hier. Aufgrund der zum 1. Juli wirksamen Corona-Lockerrungen dürfen die Gastmannschaften jetzt auch bewirtet werden.

Die Herren 1 ließen auch wenig anbrennen, gegen Fellbach 2 gab es ein klares 8-1, diesmal konnte man in den Doppeln also locker aufspielen. Spannend machte es nur das Einserdoppel Meier/Obal, die 14-12 im Matchtiebreak gewannen.

Hier die Mannschaftsfotos der Hobbydamen, Hobbyherren und Herren 60, letztere beiden Mannschaften gewinnen auf jeden Fall den Wettbewerb um das beste STC-Mannschaftsoutfit der Saison. Darunter weitere Fotoimpressionen vom Sonntag.

Veröffentlicht in Punktspiele.