Saisonabschluss beim STC: Viele Aufsteiger bei der Jugend

Zum Abschluss der diesjährigen Verbandsspiele wurden heute die Aufsteiger und Meister beim STC geehrt. Bei der Jugend gab es insgesamt 10 Mannschaften, die entweder Staffelsieger wurden oder in die nächsthöhere Klasse aufgestiegen sind. Bei den Aktiven gab dieses Jahr leider keine Aufsteiger, dafür bei den Senioren um so mehr: die Damen 30, 40 und 50 sowie die Herren 40 schafften den Aufstieg.Weiterlesen…

Kinder-Schnuppertag beim STC

Am vergangenen Sonntag fand nicht nur das Eröffnungsturnier, sondern auch der Kinder-Schnuppertag beim STC statt, bei dem interessierte Kinder- und Jugendliche unter Anleitung des Trainerteams probieren konnten, ob der Tennissport etwas für sie wäre. Hier ein paar Fotoeindrücke vom STC-Finanzchef Andi Stecher.Weiterlesen…

Kleinfeld-Tennisturnier für die Jüngsten beim STC

Kürzlich fand beim Ski- und Tennisclub ein Kleinfeldturnier  für die Jahrgänge 2008 und jünger statt. Für viele der 22 Kinder war es die erste Teilnahme an einem Tennisturnier überhaupt. Dementsprechend groß war bei einigen die Anspannung vor dem ersten Match. Gespielt wurde in mehreren Gruppen der Altersklassen U 8 und U 10; die Mädchen spielten in einer altersgemischten Gruppe. Somit hatte jeder mindestens 3 Spiele. Es war für die zahlreichen Zuschauer toll zu sehen, mit wieviel Einsatz und Spaß die Kinder auf dem Platz agierten. Am Ende bekam jeder Teilnehmer von der Turnierorganistorin Helena Kucera eine Medaille überreicht. Bei den U 8 gewann Adam Petruzalek, bei den U 10 Julian Kapp und bei den Mädchen Katerina Petruzalek.

Rekordbeteiligung beim Walter-Keller-Gedächtnisturnier

Mit Rekordbeteiligung fand heute das 5. Walter-Keller-Gedächtnisturnier in der STC-Halle statt. Bei der U14 fanden sich 8 Teilnehmer ein, um um LK-Punkte zu spielen. Bei der U12 waren es sogar 22 Teilnehmer und damit die Rekordbeteiligung von insgesamt 30 Teilnehmern. Viel mehr Teilnehmer sind aufgrund der Platzkapazität in der Halle kaum möglich. Start war daher schon um 8:30 morgens, gespielt wurde bis nach 21:00.  Gerade bei der U14 dauerten einzelne Spiele über 2 Stunden. Die Ergebnisse kann man unter diesem Link finden.

 

 

Der Nikolaus spielt Tennis

Am Sonntag fand beim STC die diesjährige Nikolausfeier statt. Die schon etwas größeren Kinder zeigten bei einem kleinen Jux-Turnier, bei dem mit wechselnden Partnern Doppel gespielt wurde, ihr Können. Die Kleinen vergnügten sich mit Basteln, Luftballons und Schwungtuch. Als dann der Nikolaus vorbei kam und mit jedem der Kinder ein paar Ballwechsel spielte, waren alle ganz begeistert. Bevor der Nikolaus im Anschluss seine Geschenke verteilte, sangen alle zusammen noch Lieder und sogar ein paar Gedichte wurden für ihn aufgesagt.

Weiterlesen…