Der Nikolaus spielt Tennis

Kürzlich fand beim STC die Nikolausfeier statt. Die Kinder spielten ein kleines Jux-Turnier, bei dem mit wechselnden Partnern Doppel gespielt wurde. Als im Anschluss daran alle ein Lied anstimmten, stand plötzlich der Nikolaus vor der Tür. Jedes Kind durfte ein paar Ballwechsel mit ihm spielen, bevor er Geschenke aus seinem großen Sack verteilte. Danach sangen alle zusammen noch weitere Lieder und ließen den Nachmittag bei Plätzchen und Punsch gemütlich ausklingen.

Weiterlesen…

Damen 40 ab nächster Saison in der Württembergstaffel

Die Damen 40 in Spielgemeinschaft Post-SG/STC haben nach ihrem letztjährigen Aufstieg in die Oberligastaffel alle Spiele sicher und souverän gewonnen und sind mit 5:0 Siegen Meister in ihrer Gruppe und steigen damit in die Württembergstaffel auf. Es spielten: Andrea Zappner, Kerstin Weida, Sabine Schellbach, Nicole Cramer, Simone Bernet, Cordula Schneider, Christine Hettiger.

Hobbyherren sind Gruppensieger

Es ist geschafft: Die Hobby-Herren haben auch ihr letztes Auswärtsspiel in Welzheim gewonnen. In den hart umkämpften Spielen konnten sie drei Einzel und ein Doppel für sich entscheiden. Somit schließen die Hobby-Herren die Saison als Gruppenerster ab.

Noch ein Sieg für die Hobby-Herren

Beim gestrigen Heimspiel hatte die Hobbymannschaft der Herren eine harte Nuss zu knacken. Zu Gast war der TC Tannhausen, der schon im Hinspiel nur knapp verlor. Auch beim Rückspiel stand es nach Spielende wieder 3:3 unentschieden.

Erfreulicherweise konnten die Hobby-Herren mit 7:6 Sätzen den Sieg für sich verbuchen.

Nächstes Wochenende ist auch für die Hobbymannschaften die Runde zu Ende. Die Hobby-Herren treten dann zum letzten Auswärtsspiel in Welzheim an.

Hobby-Herren gewinnen in Aalen

Gestern waren die STC Hobby-Herren zu Gast beim TC Aalen. Beim Auswärtsspiel konnte der STC trotz verletztem Spieler alle vier Einzel souverän für sich entscheiden. Das Spitzendoppel musste leider nach einem hart umkämpften Match-Tie-Break an die Gastgeber abgegeben werden. Insgesamt gewannen die Hobby-Herren trotzdem eindeutig mit 5:1. Der TC Aalen erwies sich als fairer Verlierer und lud im Anschluss zur köstlichen Pasta ein.

STC erhält Spende vom Rotary-Club

Auch dieses Jahr hat Anfang Mai der Schwäbisch Haller Rotary-Club sein Charity-Tennisturnier auf der Anlage des STC durchgeführt. Aus diesem Anlass hat der Rotary-Club dem STC eine Spende von 2.500€ zukommen lassen. Das Titelbild zeigt Markus Knapp und Gerhard Hinterberger vom Rotary-Club bei der Übergabe des Schecks an die 2. Vorsitzende Christine Hettiger, Jugendwartin Claudia Reichart und Breitensportwartin Simone Scholz. Der STC wird die Spende, so der Vorsitzende Matthias Setzer in seinem Dankesschreiben an Gerhard Hinterberger,  insbesondere für die Förderung talentierter Kinder aus sozial schwachen Familien verwenden, die ansonsten trotz der schon vorhandenen Unterstützung des Vereins die anteiligen Mittel für Training, Ausrüstung und Turnierteilnahmen nicht oder nur unter größten Schwierigkeiten aufbringen können.