Herren 1 gewinnen zum Saisonauftakt

Die Herren 1 haben zum Saisonauftakt in der Bezirksoberliga in Welzheim 7-2 gewonnen. Die Damen 1 verloren dagegen in der Oberliga beim Tabellenführer Oberstenfeld mit 3-6. Einen Sieg gab es außerdem für die Damen 2, die Herren 2 und 3 verloren ihre Heimspiele.

Bei deutlich besseren äußeren Bedingungen als am Vortag schafften die Herren 1 einen Auftakt nach Maß. Schon nach den Einzeln stand der Sieg in Welzheim fest. Das war insbesondere deswegen wichtig, da es bei 6 Mannschaften in der Bezirksoberliga gleich 3 Absteiger gibt, und der Erste sogar noch ein Entscheidungsspiel gegen den Sieger der anderen Gruppe am 28.07.2019 austragen muss, also schon in den Sommerferien.

Die Damen 1 schafften ersatzgeschwächt keine Überraschung bei Spitzenreiter Oberstenfeld, schon nach den Einzeln stand es 2-4, die Punkte wurden wieder an den Positionen 1 und 2 erzielt. Wichtig für den Klassenerhalt werden hier die Spiele gegen Bad Friedrichshall und Schwendi.

Für die restlichen Mannschaften gab es am Sonntag wenig zu holen, insgesamt fehlten zu viele Spielerinnen und Spieler gerade auch wegen paralleler Konfirmationstermine in Baden Württemberg. Auch die Damen 30 kassierten ihre erste Niederlage überhaupt mit 3-6 in Ameisenburg.

Die Damen 40 (4er) verloren in der Württembergstaffel denkbar knapp in Urbach nach Sätzen, die Damen 50 (4er) machten es in der Oberligastaffel besser und gewannen in Nürtingen 4-2.

Alle Ergebnisse gibt es hier, weiter geht es kommendes Wochenende unter anderem mit einem Heimspiel der Damen 30, bevor es dann in die lange Pause über Pfingsten geht.

Hier noch ein paar Fotos vom Sonntag:

Posted in Punktspiele.