Saisonabschlussfeier am 22.07.

Am Sonntag in einer Woche (22.07.2018) finden bis auf wenige Ausnahmen – gerade die Hobbymannschaften sind noch bis in den August aktiv – die letzten diesjährigen Verbandsspiele statt. Aus diesem Anlass lädt der STC alle Mitglieder zur Saisonabschlussfeier ein. Es gibt Gegrilltes von Familie Petruzalek zu zivilen Preisen, außerdem werden die diesjährigen Aufsteiger aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich geehrt. Gerade bei der Jugend haben viele Mannschaften den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse geschafft.Als weitere Attraktion ist der Aufbau eines Messgeräts für die Aufschlag-Geschwindigkeit vorgesehen. Die Ehrungen beginnen nach Abschluss der Punktspiele am Sonntag. Zunächst stehen ab 9:30 bzw. 10:00 die letzten Heimspiele auf dem Programm: die Herren 1 hoffen auf einen versöhnlichen Saisonabschluss in der Verbandsliga, auch wenn es mit dem Klassenerhalt nicht mehr klappen wird. Die Herren 2 kämpfen noch um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga, und die Damen 30 wollen den Oberligaaufstieg perfekt machen, wozu ihnen schon der Gewinn eines Matches reicht.

Posted in Allgemein, Punktspiele.