Impressionen von den Jugendclubmeisterschaften

(Bericht: Claudia Reichert, Fotos: Claudia Reichert und Sabine Albig)

Am 15. + 16. September fanden unsere diesjährigen Jugendclubmeisterschaften statt. Es wurde in 4 verschiedenen Alterklassen jeweils in Gruppen gespielt.

Bei den Junioren gewann Jona Steinmeyer alle Spiele in seiner Gruppe und wurde somit souverän Clubmeister. Den zweiten Platz belegte Niklas Trumpp, den dritten Johannes Winter. Bei den Knaben sicherte sich ebenfalls ohne Niederlage Julius Reuter den Titel. Um die Plätze dahinter wurde aber hart gekämpft. Letztendlich wurde Leon Lazovic Vizemeister und verwies Paul Lang auf Platz 3. Bei den U 10 im Midcourt-Feld gab es ebenfalls sehr spannende Matches. So musste das Spiel um den Gruppensieg zwischen Julius Schöllhammer und Nicolas Flechtner im Tiebreak entschieden werden. Dort setzte sich Julius durch und wurde somit Sieger in dieser Altersklasse vor Nicolas. Den dritten Platz sicherte sich ebenfalls in einem umkämpften Spiel Colette-Roselle Winter. Unsere Jüngsten spielten in der Altersklasse U 8 im Kleinfeld in 3 Gruppen gegeneinander. Für einige war es sogar das erste Tennisturnier überhaupt, an dem sie teilnahmen. Dabei kämpften sie um jeden Punkt und zeigten bereits tolles Tennis, das immer wieder von den Zuschauern mit Applaus belohnt wurde. Im Spiel um Platz 1 setzte sich Julian Kapp mit 5:4 gegen Benjamin Reichert durch und wurde Clubmeister. Das Spiel um Platz 3 gewann ebenfalls ganz knapp Adam Petruzalek gegen Clemens Romsdorfer. Es wurde aber nicht nur Tennis gespielt. In den Spielpausen stärkten sich alle mit Muffins, Kuchen, Obst oder Eis und waren ebenfalls mit sehr viel Eifer und Freude dabei, wenn Fußball, Fangen oder anderes gespielt wurde.

Hier ein paar Fotoimpressionen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Posted in Jugend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.