STC-Mitgliederversammlung: Frank Mugele erhält silberne Ehrennadel des WTB

Am Freitag um 19:00 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des STC statt. 49 Mitglieder fanden sich im Restaurant Finale ein, unter ihnen auch der Vorsitzende des Tennisbezirks B Stefan Linke.

Nach der Ehrung der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder erfolgten die Berichte aus den einzelnen Vorstandsressorts. Im sportlichen Bereich gab es Auf- und Abstiege, die erste Damenmannschaft und die erste Herrenmannschaft schafften erfreulicherweise den Klassenerhalt in der Oberliga bzw. Verbandsliga. Bei der Jugend machten besonders die Jüngsten auf sich aufmerksam, gerade in diesem Bereich gab es einige Erfolge zu vermelden.

Clubvorsitzender Matthias Setzer bei seinem Bericht

Die finanzielle Lage des Vereins ist gut, es gingen einzelne Zuschüsse vom WLSB und der Stadt Schwäbisch Hall für die Renovierung der Damenduschen und die Instandsetzung der Plätze vor einigen Jahren ein. Jedoch stehen einige Sanierungsmaßnahmen an, die insbesondere aufgrund der Verfügbarkeit von Handwerkern im Vorjahr noch nicht durchgeführt werden konnten: das Hallendach muss abgedichtet werden, und im Restaurant Finale stehen ebenfalls einige Renovierungsmaßnahmen an. Repariert wurde die defekte Bewässerungsanlage auf Platz 3, jedoch wird die Installation einer Druckerhöhungsanlage für die Platzbewässerung unabdingbar sein, auch wenn durch einige Reparaturen an der Beregnungsanlage schon jetzt Besserung in Sicht ist.

Danach erfolgten die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Im Einzelnen geehrt wurden:

  • 15 Jahre Mitgliedschaft: Uwe Gerstner, Dr. Wolfgang Heinz, Hildegard Heinz, Hannah Keller, Felix Nierichlo, Simone Schöllhammer
  • 25 Jahre Mitgliedschaft: Susanne Bohmann, Willi Günter, Siegfried Hespelt, Dr. Christoph Hespelt, Katrin Roder, Mathias Schleicher
  • 40 Jahre Mitgliedschaft: Heide Angerer, Wilhelm Bleeck, Elisabeth Deeg, Herbert Nonnenmacher, Claus Winkeler, Sieglinde Winkeler
  • 50 Jahre Mitgliedschaft: Hans Bühler, Erik Knoth
  • 60 Jahre Mitgliedschaft: Gerd Danner

Frank Mugele erhält die silberne Ehrennadel des WTB vom Bezirksvorsitzenden Stefan Linke

Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung von Frank Mugele mit der silbernen Ehrennadel des WTB für seinen langjährigen Einsatz für den Verein: er ist seit 20 Jahren im Vorstand des STC, zunächst als Jugendwart, danach als Sportwart, und seine Tätigkeiten und sein Engagement für den Verein gehen weit über die Ausübung des Amts hinaus. Die silberne Ehrennadel ist die höchste Auszeichnung, die der Tennisbezirk vergeben kann, und der Bezirksvorsitzende Stefan Linke ließ es sich nicht nehmen, die Ehrung selbst vorzunehmen. Beide haben ja auch schon die Klingen auf dem Tennisplatz gekreuzt.

Der nächste Punkt waren die Neuwahlen für den Vorstand, und auch dort gibt es Erfreuliches zu vermelden: das seit 2 Jahren vakante Amt des Breitensportwarts konnte durch Simone Scholz besetzt werden, und auch für den Posten des technischen Leiters, den Frank Hertenberger aufgrund seines Umzugs in seine alte Heimat abgeben muss, gibt es einen Nachfolger. Lars Fiddecke stellt sich für das für den Verein ungemein wichtige Amt zur Verfügung. Eine weitere Änderung im Vorstand ist der Ämtertausch von Vesna Walter und Claudia Reichert: Claudia übernimmt das Amt des 1. Jugendwarts, dafür übernimmt Vesna die Ressorts Öffentlichkeitsarbeit und Schriftführung. Des Weiteren wurden Dr. Matthias Setzer, Dr. Thomas Marschner und Frank Mugele alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

STC-Vorstand 2017 und die noch anwesenden geehrten langjährigen Mitglieder

Die insgesamt harmonische Versammlung schloss nach einigen weiteren Diskussionen gegen 21:00.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.