4. Spieltag: Damen 1 gewinnen, Herren 1 verlieren

Zumindest teilweise sind die STC-Mannschaften zurück in der Erfolgsspur.

Der 4. Spieltag der Verbandsrunde begann am Samstag bei regnerischem Wetter mit Niederlagen der Seniorenmannschaften: Herren 40, 50 und 60 verloren alle ihre Spiele. Knapp war es bei den Herren 40 in Crailsheim (auf dem Bild bei der medizinischen Versorgung vor den Doppeln). Noch bis tief in die erste Halbzeit des EM-Viertelfinales zwischen Deutschland und Italien, die die Zuschauer über Frank Mugeles Sportschau-App auf dem Handy verfolgten, dauerte das letzte Doppel, das knapp im Matchtiebreak zum 4-5 verloren ging. Jetzt kommt es am kommenden Sonntag daheim beim STC gegen Sontheim/Trappensee 2 zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt, da es in den letzten beiden Spielen in Bad Friedrichshall und Künzelsau vermutlich nichts zu holen geben wird. Besser lief es am Sonntag. Nur die Herren 1 scherten aus: sie verloren 3-6 gegen Süssen. Leider gingen alle knappen Matches verloren, aber mit Siegen in den kommenden Spielen kann der Abstieg aus der Verbandsliga noch vermieden werden, die Gruppe ist sehr eng. Die Herren 2 gewannen 8-1 in Satteldorf, damit sollte der Klassenerhalt gesichert sein, und nach oben geht sowieso nach zwei Niederlagen nichts mehr. Die Herren 3 gewannen 7-2 beim ungeschlagenen Tabellenführer in Oberrot und können wieder vom Aufstieg in die Bezirksliga träumen. Nach einem 4-2 nach den Einzeln wurden wieder alle drei Doppel gewonnen. Jetzt braucht es im Fernduell mit Oberrot und Crailsheim im letzten Spiel am kommenden Sonntag einen möglichst hohen Sieg gegen Altenmünster, die beiden Konkurrenten spielen gleichzeitig gegeneinander.
Die Damen 1 schafften einen wichtigen 6-3 Sieg in Sindelfingen, nachdem auch Topspielerin Martina Sucha das erste Mal diese Saison zur Verfügung stand. Die Damen 2 verloren 2-7 gegen Backnang, für den Klassenerhalt in der Verbandsliga sind die direkten Begegnungen gegen zwei weitere punktlose Mannschaften an den nächsten Spieltagen entscheidend. Die Damen 3 gewannen 5-4 gegen Crailsheim, hier geht in der Bezirksliga nach oben und unten nichts mehr.

Posted in Punktspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.