STC-Mannschaften melden sich zurück

Am 2. Spieltag der Mannschaftsrunde haben sich die Mannschaften des STC nach den Niederlagen zum Saisonauftakt eindrucksvoll zurückgemeldet.

Für alle 3 Herrenmannschaften gab es glatte Siege: die Herren 1 gewannen in Ditzingen mit 7-2, die Herren 2 in Schwäbisch Gmünd mit 8-1 und die Herren 3 daheim gegen Onolzheim mit dem gleichen Ergebnis. Die Damen 1 gewannen ihr erstes Heimspiel mit 5-4 gegen Schorndorf, nach einer 4-2 Führung nach den Einzeln machte das Doppel Moni Keller / Julia Junker den Sack zu. Die Damen 2 waren spielfrei. Die Herren 40 gewannen 7-2 gegen Ingelfingen, der Sieg gegen den Aufsteiger war Pflicht, wenn der Klassenerhalt in der Verbandsliga glücken soll. Nach einem 4-2 nach den Einzeln demonstrierten die Herren 40 wie in der Vorsaison ihre Doppelstärke und gewannen alle drei Doppel.
Jetzt gilt es am kommenden Wochenende auf den Ergebnissen aufzubauen und nachzulegen.

Posted in Punktspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.